Die Ironman Challege

14 02 2012

Letztens hab ich ne extrem witzige Idee für alle gefunden, denen WoW zu leicht ist:

In ganz Azeroth haben Spieler in letzter Zeit einen neuen, sehr persönlichen Erfolg für sich entdeckt: Leveln im Iron-Man-Stil. Dieser puristische Spielstil, bei dem die Spieler auf jeglichen Schnickschnack verzichten, hat ursprünglich als kleine Bewegung begonnen, doch mittlerweile hat das Iron-Man-Fieber die gesamte Community gepackt. Im Rahmen der „Iron Man WoW Challenge“ messen sich World of Warcraft-Fans darin, praktisch ohne Hilfsmittel so viele Stufen wie möglich aufzusteigen.
Die Ziel der „Iron Man WoW Challenge“ ist einfach: Stufe 85 zu erreichen. Der Haken an der Sache ist allerdings, dass dieses Ziel ohne die Hilfe von Talenten, Klassenspezialisierungen, verbesserter Ausrüstung, Berufen, Stärkungszaubern, Verstärkungen von Gegenständen oder anderen Spielern erreicht werden muss. Und wenn man stirbt? Tja, dann geht alles wieder von vorn los.
Hier könnt ihr die neuesten Regeln nachlesen – mit freundlicher Genehmigung von Selenagnomez (Kil’jaeden):
DAS WICHTIGSTE: Wenn ihr auch nur EINMAL sterbt, wird euer Charakter aus der Wertung genommen.

Regeln zu Ausrüstung:
1) Keine Erbstücke.
2) Keine Gegenstände mit Ausnahme von weißen oder grauen Gegenständen (außer Taschen).
3) Keine Verstärkung von Gegenständen – Verzauberungen, Zauberfäden, Waffenketten usw.

Regeln zu Nahrung, Elixieren, Tränken etc.:
4) Keine Stärkungseffekte durch Nahrungsmittel. Es sind ausschließlich von Händlern erhältliche weiße Nahrungsmittel und Getränke erlaubt.
5) Keine Stärkungseffekte durch Gegenstände. Keine Schriftrollen, Elixiere, Fläschchen usw. (mit Ausnahme von Questgegenständen).
6) Keine Tränke (mit Ausnahme von Questgegenständen).

Regeln zu Zaubern und Fähigkeiten:
7) Ihr könnt Klassenfähigkeiten erwerben und einsetzen (einschließlich Gifte von Schurken).
8) Keine Talentpunkte/Begleitertalentpunkte.
9) Keine Spezialisierung. Keine Glyphen.

Regeln zum Spielablauf:
10) Keine Gildenboni. Wenn ihr zu einer Gilde gehört, muss es eine Stufe-1-Gilde sein.
11) Keine Questgruppen. Alle Kämpfe müssen allein bestritten werden – Handel, Benutzen von Portalen usw. in Gruppen ist erlaubt. 12) Keine Schlachtfelder/Arenen.
13) Keine Dungeons/Schlachtzüge, die Erfahrung bringen. Das Leveln muss ausschließlich in der offenen Spielwelt erfolgen.
14) Keine Add-ons zur Steigerung der Kampfkraft (QuestHelper, Auctioneer ö.ä. sind OK. Entscheidet nach eurem eigenen Ermessen!).
15) Keine Berufe, unabhängig ob primär oder sekundär, bis auf Erste Hilfe.
16) Andere Charaktere* dürfen weder Gold noch Gegenstände schicken.

* Ihr müsst euch Gold/Gegenstände durch Quests, Beute oder Handel/Auktionen selbst verdienen.

Ich finde das ne extrem nette Idee um WoW wieder interessant zu machen und es wird auf jeden Fall eines meiner nächsten Projekte werden.

Quelle

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: